Bruegge

Brügge liegt im Westen von Belgien und ist über 1000 Jahre alt. Der historische Stadtkern ist umgeben von großen Wassergräben die durch kleine Flüsse gespeist werden, die durch den Stadtkern fließen. Die historische Bausubstanz und das Zusammenspiel von Wasser und Architektur zieht jährlich 1000 ende Besucher in das Venedig des Nordens.\r\nAb April ist die Stadt tagsüber sehr überlaufen. In den Abendstunden verlassen aber immer mehr Tagesgäste die Stadt und es kehrt Ruhe ein. Besondere Herausforderungen sind der Belfried und das Stadthaus. Aber auch in den ruhigeren Seitenstraßen gibt es genug zu entdecken. Die kulinarisch fragwürdige Küche und die Neigung alles zu fritieren, wird aber durch phantastisches Bier ausgeglichen. An sich ist Brügge oder Boruges sehr teuer, es findet sich aber genug Bed und Breakfast für eine günstige Unterkunft.

Merken

  • Share post