Hohenstaufensaal Anweiler

Der denkmalgeschützte „Hohenstaufenssaal“ soll zu einem modernen Kongress, Seminar und Veranstaltungsgebäude für die Stadt Annweiler umgebaut werden. Neue Funktionen wurden in dem neuen L-förmigen Anbau untergebracht. Der somit entstandene Platz zwischen dem Bestandsgebäude und dem neuen Anbau, führt den Besucher in das neue Foyer. Hier kann je nach Bedarf weitere Seminarräume für größere Veranstaltungen hinzugeschaltet werden. Mit einem neuen Zugang kann auch ein Seminarraum mit ansteigendem Gestühl als Kino genutzt werden. Eine besonderer Herausforderung im Planungs- und Realisierungsprozess waren die Einhaltung der denkmalpflegerischen Belange. Die Sanierung der Kellergewölbe machen diesen jetzt nutzbar für kleinere stimmungsvolle Abendveranstaltungen. Das gesamte Gebäude ist behindertengerecht erschlossen. Im entstandenen Kontrast zwischen Alt und Neu konnte die Raumqualität des Hohenstaufensaals herausgearbeitet werden. Der neue Vorplatz sowie das darauf befindliche Wasserbecken wird sich als zentraler Anlaufpunkt für Veranstaltungen in der Stadt Annweiler entwickeln. Mitarbeit  in den Bereichen Ausbau, Möblierung, Einbauten. Erstellen des  Material – und Farbkonzepte. Bilder und Planunterlagen: Bernhardt + Partner Darmstadt

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere